Düsseldorf - Frankfurt a. M. -
München - Westerwald

Freecall
0800 454 02 63

kontakt@artvertisement.de

Menü
ARTVERTISEMENT®
Darum ist Website Traffic so wichtig!

Darum ist Website Traffic so wichtig!

Darum ist Website Traffic so wichtig

Traffic ist Besucherverhalten.

Unter Website Traffic versteht man die Anzahl der Besuche auf einer Webseite innerhalb eines bestimmten Zeitraums. Fasst man innerhalb dieser Zeitspanne die mehrfachen Besuche eines einzelnen Besuchers – dem User – zu einem einzigen Besuch zusammen, so ergibt sich eine spezielle Form des Traffics, die die Anzahl der verschiedenen Besucher misst, nämlich Unique Visitors.

Wenn ein Besucher oder auch User Ihre Website abruft, übermittelt der Server Ihrer Website Dateien an den Browser des Users. Daten-Traffic entsteht indem jede Sekunde dieser Datenabruf erfolgt. Je nachdem, welche Seite der User Ihrer Website herunterlädt, verändern sich die abgerufenen Daten. Wenn Sie diesen Traffic oder auch Datenverkehr regelmäßig beobachten, erhalten Sie einen relativ guten Einblick in die Gewohnheiten und das Verhalten Ihrer Website-Besucher.
Wie viele Besucher hat Ihre Website pro Tag, in der Woche und im Monat? Websites werden nach ihrer Besucherzahl bewertet.

Eine Website ohne Traffic ist wie Heidi Klum ohne Berichterstattung. Nämlich bedeutungslos. Zahlen sind wichtig. Sie zeigen Ihnen einen Ist-Zustand, der wenn Sie ihn als Basiswert nehmen, Auskunft über Besucherzuwachs gibt.

Wie viele Seitenabrufe (Page Impressions) haben Sie durchschnittlich pro Besucher?
Ein hoher Wert legt nahe, dass sich Ihre Besucher eingehend mit den Inhalten Ihrer Webpräsenz beschäftigt haben. Dies geschieht normalerweise nur dann, wenn der Inhalt Ihrer Seiten für Ihre Besucher interessant ist und Ihnen einen wirklichen Mehrwert bietet. Geschieht dies nicht, verlassen Besucher wenig informative Websites relativ schnell wieder.


Was ist die Durchschnittszeit, die ein Besucher auf Ihrer Webpräsenz verbringt?
Auch hier gilt, je interessierter Ihre Besucher an Ihrer Website sind, desto mehr Zeit verbringen sie auf dieser. Der richtige Content spielt eine ausschlaggebene Rolle. Welche Seiten werden am meisten angeschaut? Diese Werte zeigen Ihnen, ob Seiten, die Schlüsselinformationen enthalten und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, die Sie sich für diese wünschen.

Wann sind die geschäftigsten Zeiten Ihrer Website?
Wenn Sie wissen, zu welchen Zeiten des Tages Sie die meisten Besucher auf Ihrer Website haben, können Sie Kampagnen, Kommentare oder neue Inhalte gezielt so veröffentlichen, dass Sie viele Leser gleichzeitig erreichen.

Welche Seiten Ihrer Webpräsenz schauen sich Besucher als Erstes an, wenn Sie zu Ihnen kommen?
Die erste Seite, die angeschaut wird, verrät Ihnen, welche Seiten am attraktivsten für Ihre Besucher sind. Von welcher Seite Ihrer Webpräsenz verlassen Ihre Besucher Sie wieder? Diese Seite kann Ihnen dabei helfen, beliebte aber auch nicht funktionierende Links sowie uninteressante Inhalte zu identifizieren.

Wie bewegen sich Ihre User durch Ihre Website?
Wie ist der Verlauf von Anfang bis Ende des Besuches? Anhand dieser Information erkennen Sie, ob Ihre Besucher etwas von Ihrer Botschaft mitnehmen, oder ob sie sich mit für Sie weniger wichtigen Inhalten beschäftigen.

Von welchen Seiten werden Besucher zu Ihnen weitergeleitet?
Es ist wichtig zu verstehen, woher Ihre Website-Besucher kommen. Hieraus können Sie Rückschlüsse ziehen, welche bisherigen traffic-steigernde Maßnahmen Erfolg gebracht haben und wo Sie noch nachbessern können. Dabei ist der Anteil der Besucher pro Quelle für jede Webseite und Webseite-Art unterschiedlich. Die Quelle Ihres Traffics nachzuvollziehen ist sehr hilfreich, um Ihre effektivsten Links und Suchmaschinen zu ermitteln. Das gilt besonders wenn Sie mittels bezahlten Traffic oder Pay Per Click Kampagnen Traffic auf Ihrer Website generieren. Finden Sie heraus, ob diese Maßnahmen Ihr Geld wert sind.

Website-Traffic messen und auch verstehen

Wenn Sie verstehen möchten, ob der Traffic auf Ihrer Webseite über-, unter- oder durchschnittlich ist, müssen Sie wissen, wie der Traffic allgemein in Ihrer Branche ist.

In den Google Webmaster Tools bzw. der Search Console können Sie die Klickrate (CTR) prüfen. Eine höhere CTR bedeutet mehr Traffic. Ist die CTR hingegen niedrig, sollten Sie prüfen, was die Gründe sein könnten, warum Suchmaschinen-Nutzer nicht auf Ihre Suchergebnisse klicken.

Mithilfe einiger Tools können Sie sehen welche Suchmaschinen Besucher auf Ihre Website verweisen. Sie dokumentieren außerdem, welches Keyword der Besucher oder auch User zuvor in das Suchfeld der Suchmaschine eingegeben hat, um schließlich bei Ihnen zu landen. Sie zeigen Zugriffsverläufe auf Ihre Website aufgeschlüsselt nach Tageszeiten und Wochentagen. Wichtig ist beim Traffic die zeitliche Dimension. Einige Unternehmen haben typische „Tiefs“ an den Wochenenden, weil deren Kunden dann nicht arbeiten. Es ist also wichtig zu verstehen, wann Ihre Besucher auf Ihre Webseite kommen. Außerdem ist es wichtig, dass Sie beim Traffic keinen „internen“ Traffic von sich oder Ihren Mitarbeitern mitzählen.

Den organischen Traffic steigern Sie, indem Sie guten Content anbieten, das Suchergebnis (SERP-Snippet) mit den Suchanfragen und der Suchintention vergleichen und dementsprechend anpassen. Außerdem können Sie für bestimmte Keywords mit hohem Suchvolumen spezielle Landingpages bauen, die Ihre Zielgruppe anlocken soll.

Fazit
Das Beobachten Ihres Traffics ermöglicht Ihnen, nachzuvollziehen welche Seiten Besucher aufrufen und was sie auf diesen Seiten tun. Auf der Basis des Besucherverhaltens können Sie Ihre Seiten für Ihre Nutzer und somit auch für Ihre eigenen Zwecke optimieren.
Traffic alleine bringt Ihnen nichts, wenn Ihre User nicht auch Ihre Produkte „kaufen“. Sie müssen also Ihre Webseiten so gestalten, dass Ihre Website-Besucher am Ende zur Kasse oder z. B. zum Kontaktformular gelangen, sprich: Dass Sie eine Conversion erzielen.

Wir, von ARTVERTISEMENT® können Ihnen dabei helfen, Ihren Website Traffic sowie Ihre Conversion Rate zu verbessern. Sprechen Sie uns einfach an!

Ähnliche Beiträge

Glossar / FAQ

Glossar / FAQ

In diesem Glossar erklären wir Fachbegriffe, leicht verständlich, zum besseren Verständnis. Die Begriffe sind alphabetisch geordnet. Advocat Was ist ein Advocat? Der Begriff Advocat ist eine Bezeichnung [...]

Weiterlesen