Düsseldorf - Frankfurt a. M. -
München - Westerwald

Freecall
0800 454 02 63

kontakt@artvertisement.de

Menü
ARTVERTISEMENT®
Dein E-Mail Marketing für 2020

Dein E-Mail Marketing für 2020

Der Countdown läuft, das Jahr neigt sich dem Ende zu. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um mit der Planung für 2020 zu beginnen – welche Marketing-Kampagnen sollen nächstes Jahr umgesetzt werden?

 

Wie war das letzte Jahr?

Setz dich mit dem vergangenen Jahr auseinander – der sogenannte Jahresrückblick. Aus ihm lassen sich Maßnahmen und Ideen für das neue Jahr ableiten.

 

Maßnahmen und Optimierungen

Du kannst Maßnahmen ableiten, die du im kommenden Jahr, für deine Kampagnen, umsetzen willst.

Zum Beispiel:
A/B-Test-Strategien und verschiedene Betreff-Zeilen gegeneinander testen, können dich gut weiter bringen. Oder du beginnst, falls noch nicht getan, mit der Personalisierung von Betreff-Zeilen. Schau dir auch deine Kampagnenthemen des Jahres an. Gab es welche, die besonders beliebt waren? Die solltest du, wenn möglich, unbedingt auch für die Planung des kommenden Jahres in Betracht ziehen.

 

Durchsuche deinen Kalender: Welche Anlässe standen/stehen an?

 

  • Events und Anlässe in deinem Unternehmen
  • neue Produkte
  • besondere Feiertage oder Jubiläen
  •  

Diese Anlässe sind die besten Grundlagen für spannende Kampagnen.
Überlege dir, welche Anlässe auch für deine Empfänger und Kunden relevant sind. Nimm die wichtigsten und passendsten in deine Jahresplanung auf.

 

Gute Vorsätze

Nur mit einem genauen Ziel kann eine tragfähige Strategie entwickelt werden.

Willst du Produkte verkaufen oder einen neuen Service vermarkten?
Oder willst du deine Newsletter-Empfänger zur Interaktion oder zum Teilen von Inhalten bringen?
Willst du deine Öffnungsraten erhöhen oder sind dir die Conversion-Rates wichtiger?

Mindmap-Stil:

Überlege dir ein großes Oberziel für 2020. Entwirf kleine Unterziele, die dir beim Erreichen des Hauptziels helfen.

Roadmap-Stil:

Hast du die ersten Ideen zusammengetragen, deine Bestandsaufnahme fertig und weisst, was du erreichen willst?
Dann kann es mit einer konkreten Roadmap losgehen. Wähle die einzelnen Anlässe aus, überlege dir, was du für die Umsetzung der Kampagnen brauchst, wen du erreichen und wie viele Newsletter du verschicken willst. Wirf alle deine Ideen und Informationen in eine Kampagnenplanung und erstelle eine Roadmap, die Schritt für Schritt aufzeigt, was zu tun ist.

Ähnliche Beiträge

Attraktive und respektvolle Werbung

Attraktive und respektvolle Werbung

Dass Werbeanzeigen für Konsumenten aufdringlich sein können und für Marken sehr teuer sind, ist bereits bekannt. Es stellt sich nun die Frage, wie man dies ändern kann, [...]

Weiterlesen