Düsseldorf - Frankfurt a. M. -
München - Westerwald

Freecall
0800 454 02 63

kontakt@artvertisement.de
Menü
ARTVERTISEMENT®

Die Wissenschaft beweist,
so funktioniert’s:

1.000 Studien.

Durch die Digitalisierung hat sich das Kaufverhalten komplett geändert.

Die klassische Customer Journey vom ersten Impuls bis hin zum Kaufabschluss, ist vollkommen überholt.

Kunden kaufen heute nachweislich anders!

Für diese neue Kundenkaufreise wurden rd. 1.000 Studien ausgewertet und in die moderne Kaufforschung elementar mit eingebunden.
Das Ergebnis gliedern wir in 5 wesentliche Phasen:

1. Aufmerksamkeit

Der potenzielle Kunde wird zum Beispiel durch Werbung auf ein Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam.

2. Recherche

Dieser Schritt ist durch die Digitalisierung hinzugekommen:
Der Kunde kauft nicht direkt, sondern startet eine Recherche im Internet.
Hier bildet er sich seine Meinung, noch bevor er eine Beratung einholt.

3. Kauf

Der Kunde hat seine Vorentscheidung getroffen. Evtl. lässt er sich noch weiter beraten. Dann schließt er den Kauf ab.

Sehr schade.

Hier hört die klassische Kundenkaufreise auf. Die meisten Unternehmen sind stolz, einen Kunden zum Kauf geführt zu haben.

Schade, denn jetzt geht es doch eigentlich erst richtig los!

Wir wissen aus über 1000 Studien, dass es viel einfacher und kosteneffizienter ist, einen Bestandskunden zum Wiederkäufer zu machen, als einen neuen Kunden zu gewinnen.
Deshalb sind die folgenden zwei Phasen sehr wichtig.

4. Erfahrung

Der Kunde muss durch cleveren Support und ein optimales Qualitätsmanagement eine positive Bestätigung erfahren – und zwar kontinuierlich und andauernd.

5. Wiederholung

Der Kunde wird zu einem echten Fan.
Als Empfehlungsgeber führt er weitere Kunden in die Phase 1 und überspringt ab jetzt selbst die Phasen 1 und 2.

Jetzt umsteigen.

Profitieren Sie von der neuen Kundenkaufreise.
Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Beratungstermin.

Termin vereinbaren

Referenzenauszug:

ALCAR
ALLIANZ AGENTUREN
BAYER CROPSCIENCE
BELLERSHEIM
BILD
BIOPOLYMER
BMW HAKVOORT
BOWERS & WILKINS
BUNDESMINISTERIUM FÜR FINANZEN
BUNDESWEHR
DEUTSCHE POST
EMI
FLOCK HAUS
FREIXENET
HAKLE
HDWM
HORBACH
IDEAL BETON
IMOTEX
KENT
MC DONALD’S
MDR
MEGASUN
METRO
MONTE MARE
MSIG INSURANCE
NIMAK
PIPER VERLAG
REAL
ROGER RANKEL
ROSS ANTONY
ROWE
RWTH AACHEN UNIVERSITY
SONY BMG
STOLL
TIM MÄLZER
TREIF
TROIKA
UNIVERSAL